Bauchbericht und Baufotos
über das Planspiel „Henkel“ für die Werkfeuerwehr Henkel

Das mittlerweile vierte selbstgebaute Einsatz-Planspiel im Maßstab 1:87 entstand für die Werkfeuerwehr der Henkel AG & Co. KGaA. Das Weltunternehmen Henkel beauftragte die Modellbaugruppe mit dem Bau eines vier Quadratmeter großen Planspiels. Im Dezember 2008 ist die Modellbaugruppe mit dem ersten Planungen  angefangen, um ein bedarfsgerechtes Planspiel zu entwickeln und umzusetzen. Nach zwei Jahren Bauzeit konnte das Planspiel im Oktober 2010 der Werkfeuerwehr Henkel AG & Co. KGaA übergeben werden. Wie gewohnt können Sie sich hier die einzelnen Bauetappen ansehen.

07.02.2009 17.02.2009 12.03.2009
15.08.2009 25.11.2009 08.12.2009
05.01.2010 26.02.2010 11.05.2010
08.08.2010

 

Bauchbericht und Baufotos
über den Bau der Werkfeuerwehrwache Henkel

Nachdem die vier Planspielplatten für die Werkfeuerwehr Henkel fertig gestellt wurden, kam gleich der nächste Auftragswunsch. Das vier Quadratmeter große Planspiel über das Werksgelände, gefiel der Werkfeuerwehr bei der Übergabe so gut, dass Sie gerne die Wachen der Rettungskräfte im Maßstab 1:87 auf einer Planspielplatte nachgebaut haben möchten. Natürlich nahmen wir diesen Auftrag mit größter Motivation entgegen. Die Planungen liefen sofort an. Fertigstellungstermin war passend zum 100-jährigen bestehen der Werkfeuerwehr Henkel.

Sehen Sie selbst, wie die Planspielplatten fertiggestellt wurden.

23.01.2011 12.02.2011 05.03.2011
25.03.2011 08.04.2011 12.04.2011

Abschlussbericht und 100-jähriges bestehen Werkfeuerwehr Henkel