Ein Bericht von Marian Volkhausen
Bad Driburg, 23.10.2010

Reisebeginn war der 11.10.2010 um 05:30 Uhr ab Feuerwehrgerätehaus Bad Driburg. An diesem Tag stand der rheinische Braunkohletagebau Garzweiler auf dem Programm. Hier wurden die Jugendlichen über das Gelände, die Umsiedlung und der Energiegewinnung aufgeklärt. So fuhren wir sogar an einen Bagger heran um ihn aus nächster Nähe zu bestaunen. Da in diesem Gebiet sich einmal Ortschaften befanden, ging die Führung weiter in ein rekultiviertes Gebiet, indem Menschen, aber auch Tiere ein neues zu Hause gefunden haben. Natürlich durfte ein Stopp bei der Feuerwache des RWE Tageabbaus nicht fehlen. Dies wurde zum krönenden Abschluss besichtigt.
Anschließend ging die Fahrt weiter zum Feuerwehrlöschboot nach Köln. Dort konnten wir Jugendlichen die Boote besichtigen und einmal selbst zusehen, wie auf so einem Schiff der große Monitor (Wasserwerfer) bedient wird und was zu eine Wurfweite dieser hat.
Nun ging es bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg in die Jugendherberge im Kölner Stadtteil Deutz. Dort angekommen richteten wir die Zimmer ein. Am frühen Abend machten wir uns dann in die nicht weit entfernte Innenstadt auf. Um dort die ersten Eindrücke zu sammeln.
Am nächsten Tag ging es nach einer ordentlichen Stärkung in das Ford Werk in Köln, wo der Ford Fiesta und Ford Fusion gefertigt werden. Nach einer kurzen Einführung startete die Werksbesichtigung. Wir konnten die Fertigung der beiden Kleinwagen beobachten. Nach der Rundfahrt durch das Werk, ging es für die 27 Jugendlichen weiter zu den WDR Studios. Auch hier bekamen wir eine sehr Interessante Führung durch einen kleinen Ausschnitt der Studios „Die Sportschau, ARD morgen magazine“, aber auch durch das Radiostudio von WDR 5, wo wir selber mal musikalisch vorgehen konnten. So wurden Hilfeschreie nachgespielt die über ca. 200 Meter entfernt sein sollten, aber in Wirklichkeit waren es 10 Meter. Als Highlight der Führung, wurde der unendlich fahrende Aufzug angeschaut, der Paternoster, der sich Tag und Nacht, 24Stunden und 365 Tage im Jahr bewegt, ohne anzuhalten.
Am 13.10.2010 starteten wir früh in die Eifel, zunächst zum Nürburgring. Dort bekamen wir eine ausführliche Führung über das Gelände der bekannten Rennstrecke „Nürburgring“, sowie der dazugehörigen Nordschleife, sie auch „Die grüne Hölle“ genannt wird. Wir gingen auch durchs Fahrerlager, zum Siegerpodest und vieles mehr. Natürlich durfte nach der Führung nicht die Erlebniswelt fehlen. Dort konnten wir selbst die Renngeschichte erleben. Es wurde sich viel angeschaut und selbst an den Simulationsanlagen gespielt. Sie Fahrt ging weiter zum Michael Schumacher Kartcenter nach Kerpen. Hier wurde unter Rennatmosphäre der schnellste Fahrer ermittelt. Natürlich machte dies uns sehr viel Spaß. Anschließend ging es zurück zur Jugendherberge. Am vorletzten Tag der diesjährigen Lehrfahrt ging es zur NATO-AIR-BASE Station nach Geilenkirchen. Dort wurden die großen AIR-BASE Stationen besichtigt. AIR-BASE Flugzeuge sind Flugzeuge, die zu der NATO-Frühwarnflotte gehören. Diese Flugzeuge begeisterten natürlich die Jugendlichen wegen ihrer Großen Radargeräte (Rotodom) die sie auf dem „Dach“ haben. Natürlich wurde auch die Ausstattung des Inneren gezeigt. Zum guten Schluss durfte die Flughafenfeuerwehr bei der NATO Station nicht fehlen. ES wurde die Wache und die dazugehörigen Fahrzeuge besichtigt. Nach einem Tagesaufenthalt bei der NATO ging es wieder zurück zur Jugendherberge. Am 15.10.2010, der letzte Tag der Reise, wurde auf der Heimfahrt noch ein Zwischenstopp im Phantasialand gemacht. Nach einem halben Tag wurde die Heimfahrt fortgesetzt, sodass wir 27 Jugendlichen erschöpft aber auch sehr zufrieden über das Erleben der ganzen Woche, um 21.30 Uhr in Bad Driburg ankamen.
An dieser Stelle bedanken sich die Jugendlichen vor allem bei ihren Jugendwarten Thomas Rüthers, Matthias Außel und Arne Hausmann, ohne die diese Fahrt gar nicht möglich gewesen wäre. Ein weiterer Dank geht an den Busfahrer Heiner Schlun welcher die Gruppe in der ganzen Woche sicher an ihre Ziele gebracht hat.Die Bildergalerie der einwöchigen Lehrfaht nach Köln

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 82857Seitenaufrufe gesamt:
  • 16Seitenaufrufe heute:
  • 18755Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: