Ein Bericht von Lukas Menne-Nolten
Bad Driburg, 01.02.2013

Da man nach einer Übung, ohne Verletzungen nach Hause kommen möchte, muss man die UVV (Unfallverhütungsvorschriften) gut beachten.
Denn während eines Feuerwehreinsatzes lauern viele Gefahren auf den Feuerwehrmann, die man schnell mal in der „Hektik“ oder dem „Stress“ gar nicht bemerkt. Da auch die Lebensretter von Morgen, sich mit den Gefahren vertraut machen sollen und wissen müssen was alles passieren kann, wurden Sie an diesem Freitagabend über die Gefahren und Vorschriften, die in einem Einsatz oder in einer Übung vorliegen, von unseren Jugendwarten unterrichtet.

IMG_3051

IMG_3055

IMG_3070_zsmg

IMG_3038_zsmg

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 82857Seitenaufrufe gesamt:
  • 16Seitenaufrufe heute:
  • 18755Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: