Am Freitag, den 5.Juli 2019 begann um 19:30 Uhr der Dienstabend der aktiven Wehr zusammen mit den Kameraden der Jugendfeuerwehr. Nach dem angetreten war suchte sich jeder Aktive einen Kameraden aus der Jugendfeuerwehr um ihm das Geschehen im Realeinsatz etwas näher zu bringen und vor allem das Vorgehen zu erklären. Nun wurden die folgenden Fahrzeuge besetzt: ELW, HLF, DLK, RW, TLF, LF8 und GW-N mit Bootsanhänger

Nachdem diese Fahrzeuge besetzt wurden ging es im Verband auf zum Stausee in Neuenheerse. Dort angekommen erwartete die Einsatzkräfte eine Umfangreiche Lage. Zum einen die Brandbekämpfung eines Unterstandes mithilfe offenes Gewässer. Zum anderen noch die Wasserrettung einer Person vorgenommen durch Boot und die Drehleiter.

Einsatzende für diese Übung war 21:00 Uhr.

/Moritz Schölzel

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 94278Seitenaufrufe gesamt:
  • 4Seitenaufrufe heute:
  • 21201Besucher gesamt:
  • 4Besucher heute:
  • 1Besucher momentan online: