Nach dem morgendlichen Frühstück ging es um 9 Uhr zur Völklinger Hütte, einer ehemaligen Eisen Produktion. Dort wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und uns von einem Mitarbeiter die Geschichte und die einzelnen Arbeitsschritte des Industriedenkmals erklärt. Nach 2 Stunden Führung ging es zurück nach Saarbrücken, in ein dortiges Fast Food Restaurant. Nachdem alle Nachwuchsretter und auch die Betreuer satt waren ging es in das Erlebnisbad  „Calypso“. Dort wurden alle Rutschen und Becken auf Herz und Nieren getestet. Um 18.30 ging es dann zurück zur Jugendherberge, dort endete dann der dritte Tag der Lehrfahrt.

/Alexander Niemann

 

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 82968Seitenaufrufe gesamt:
  • 17Seitenaufrufe heute:
  • 18800Besucher gesamt:
  • 17Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: