Ein Bericht von Lukas Menne-Nolten
Bad Driburg, den 29.06.2014

An diesem Dienst stand das Thema „Seilbahn und Menschenrettung“ auf dem Dienstplan und somit wurde gleich am Anfang die Mannschaft in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe baute eine Seilbahn am Hügel beim Gerätehaus auf.
Als diese fertig war, konnten zwei Nachwuchsretter die Seilbahn testen. Zur selben Zeit übten die anderen Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren die Menschenrettung aus Tiefen. Die Werkstatt wurde somit zum Übungsobjekt.
Der Dreifuß wurde aufgebaut und zwei Nachwuchsretter von Morgen bargen den Dritten, der sich in einer ungünstigen Lage befand. Als gegen 19.30 Uhr alles wieder abgebaut und in den Fahrzeugen verstaut war, endete der Dienstabend bei Gegrilltem und Getränken.

DSC_0278 DSC_0284 DSC_0289 DSC_0290 DSC_0296 DSC_0317

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 82857Seitenaufrufe gesamt:
  • 16Seitenaufrufe heute:
  • 18755Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: