An diesem Dienstabend ging es für die Jugendlichen nach dem Anziehen mit fünf Fahrzeugen in Richtung Herste. Diese waren das TLF(Tanklöschfahrzeug), das LF(Löschfahrzeug), der RW(Rüstwagen), der ELW(Einsatzleitwagen) und das MTF(Mannschaftstransportfahrzeug).

Angekommen auf einem Bauernhof in Herste, gingen alle Gruppenführer der Fahrzeuge zusammen mit dem Einsatzleiter die Lage erkunden. Wie sich herausstellte brannte eine Scheune in der vier Gasflaschen lagen und draußen lagen zwei Personen eingeklemmt unter einen Traktor. Zusammen mit dem Einsatzleiter wurde dann entschieden, dass das TLF mit den Löscharbeiten beginnt, das LF die Gasflaschen birgt und kühlt und der RW die eingeklemmten Personen rettet.

Also wurden alle Fahrzeuge in Stellung gebracht und es konnte losgehen. Das TLF baute zu erst ein Strahlrohr für den Angriffstrupp auf, während dessen der Wasser- und Schlauchtrupp die Wasserversorgung durch einen Unterflurhydranten herstellten. Währenddessen rüstete sich der Angriffstrupp vom LF mit Atemschutz aus und begann mit der Bergung der Gasflaschen. Ebenfalls begann der RW mit der Rettung der eingeklemmten Personen. Nachdem die Wasserversorgung durch den Hydranten hergestellt war bauten der Wasser- und Schlauchtrupp des TLFs zwei weitere C-Rohre zu Brandbekämpfung auf, während dessen baute das LF ein C-Rohr zur Kühlung der geborgenen Gasflaschen auf. Nachdem der RW die eingeklemmten Personen gerettet hatte und diese versorgte, wurde ein Kamerad des Angrifftrupps vom LF bei der Bergung der Gasflaschen verletzt und musste vom Angriffstrupp des TLFs gerettet werden. Die Rettung verlief ohne Probleme und der Kameras wurde anschließend von einem weitern Trupp betreut.

Nachdem die Personen gerettet, die Gasflaschen geborgen und das Feuer gelöscht war, war der Einsatz beendet und nach einer kurzen Nachbesprechung ging es zurück zum Gerätehaus in Bad Driburg. Dort wurden die Fahrzeuge gereinigt und die genutzten Schläuche getauscht.

 

/Dominik Haselbauer

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 82971Seitenaufrufe gesamt:
  • 20Seitenaufrufe heute:
  • 18803Besucher gesamt:
  • 20Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: