Dienstabend Fahrzeugkunde HLF 19.02.2021

Das COVID-19 Virus machte den Jugendlichen einen Strich durch die Rechnung, was die Dienstabende und Veranstaltungen angeht. Jedoch war es am 19.2. endlich soweit und der erste Dienst im Jahre 2021 konnte veranstaltet werden. Ein Kamerad war hierzu mit einem Betreuer zusammen im Gerätehaus tätig, um via Video-Meeting den Dienstabend „Fahrzeug- und Gerätekunde“ zu praktizieren. An diesem Abend wurde sich mit dem HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) beschäftigt. Aufmerksam sahen die Jugendlichen nun von Zuhause aus zu, wie ein Kamerad die einzelnen Geräte, welche auf diesem Fahrzeug verstaut sind, erklärte. Nachdem dieses Fahrzeug ausführlich gezeigt wurde, gab es noch einige organisatorische Dinge zu besprechen. Da einige Kameraden aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst übertreten, wurde der Posten des Gruppensprechers, sowie des Kassierers frei. Kurzer Hand führten die Jugendwarte eine Wahl durch. Zum neuen Kassierer wurde Alexander Göke und zum neuen Gruppensprecher Moritz Schölzel gewählt. 

Nachdem diese Wahl abgeschlossen war wurde der Dienstabend beendet. 

Die Jugendlichen sehen sich am 5.3. per Video-Meeting zum nächsten Dienstabend wieder. 

/Moritz Schölzel

Die Veranstaltung wurde unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Bedingungen durchgeführt. Es wurde jeder Zeit ausreichend Abstand gehalten oder eine Maske getragen. 

Categories:

Tags:

Comments are closed

Besucherzähler
  • 98555Seitenaufrufe gesamt:
  • 140Seitenaufrufe heute:
  • 22538Besucher gesamt:
  • 29Besucher heute:
  • 0Besucher momentan online: